Digitale Gäste-Info von A – Z für Ihren schönen Aufenthalt

Anreise:

Ab 14.00 Uhr stehen die Zimmer in der Regel für Sie zur Verfügung.

Sollten Sie vor 14.00 anreisen, teilen Sie uns dies bitte mit. Vorallem an den Ruhetagen (Montag und Dienstag) kann zu dieser Zeit die Rezeption evtl. mal nicht besetzt sein.

Gebuchte Zimmer werden am Anreisetag bis 18.00 Uhr freigehalten. Sollten Sie später anreisen, teilen Sie uns das bitte ebenfalls mit, Sie bekommen dann am Anreisetag ggf. einen Zugangscode fürs Haus.

Abreise:

Bitte geben Sie die Zimmer am Abreisetag um 11.00 Uhr frei und vergessen Sie nicht, Ihren Zimmerschlüssel bzw. -Karte abzugeben. Wenn Sie eine sichere Gepäckaufbewahrung benötigen, so wenden Sie sich bitte an die Rezeption.

Adresse:

Ihre Urlaubsadresse lautet:
Landhotel Hoisl-Bräu, Promberg 1, 82377 Penzberg

Anregungen, Beschwerden:

Es kann ja immer mal was sein! Wenn Sie Anregungen oder Beschwerden haben, so teilen Sie uns diese bitte umgehend mit, so geben Sie usn die Möglichkeit uns sofort zu verbessern und damit Ihren Aufenthalt zu verschönern

Apotheke:

Die nächste Apotheke ist in Penzberg

Aufenthaltsraum:

An den Ruhetagen steht unseren Gästen unser Aufenthaltsraum im Restaurantbereich (ohne Service) zur Verfügung. Dort können Sie sich gemütlich zusammensetzen und finden:

- Getränke (gekühlte Getränke im 3. Stock im Kühlschrank)

- Teller & Besteck für mitgebrachte oder gelieferte Speisen

Außerdem können Sie unseren Tagungsraum nutzen, vorausgesetzt dieser ist nicht für eine Tagung in Gebrauch. Im darin befindlichen Kühlschrank dürfen Sie sich gerne bedienen. Ihren Verbrauch teilen Sie uns bitte an der Rezeption mit, die Kosten werden auf Ihr Zimmer gebucht. Über der Küchenzeile finden Sie Bücher zum Lesen, Leihen und Tauschen.

Aufzug:

Stockwerk I und II sind mit dem Aufzug oder der Treppe erreichbar. Den III. Stock erreichen Sie ab der 2. Etage nur über die Treppe.

Ausflugstipps:

An der Rezeption können Sie Einsicht in Wander- und Radkarten nehmen oder dies käuflich erwerben. Natürlich beraten wir Sie auch gerne. Weitere Vorschläge für Ihre Urlaubsgestaltung finden Sie unter F (Freizeit) und S (Sport) bzw. in unserem Erdbeer-Ordner an der Rezeption.

Auslagen:

Hierunter fallen nicht hoteleigene Umsätze z.B. Green fee, Blumen, Taxirechnungen o.ä. Wir bitten Sie, diese Beträge bei Abreise bar oder mit EC-Karte zu bezahlen, nur so können wir weiterhin die Preise ohne Gebühr direkt an Sie weitergeben. Bei Bezahlung der Auslagen mit Kreditkarte berechnenw ir 5% Aufpreis.

Bankverbindung und andere Banken:

Raiffeisenbank Starberg DE85 7009 3200 0000 322113, außerdem finden Sie In Penzberg: Sparkasse, Volksbank und Hypobank

Check out:

Die Rezeption ist wochentags ab 7.00 Uhr und am Wochenende ab 7.30 Uhr besetzt. Wenn Sie im Vorfeld eine Kostenübernahme oder die Kreditkartendaten hinterlgen, ist auch ein Express Check out möglich

Freizeit:

Baden: Im Sommer am Eitzenberger Weiher, den Osterseen, dem Starnberger See, Walchensee, Kochelsee, Staffelsee oder Alpenwarmbad in Benediktbeuern

Im Winter oder bei schlechtem Wetter in der Christall Therme in Kochl

Schlösser: Linderhof (Ettal), Neuschwanstein und Hohenschwangau (Schwangau), Herrenchiemsee (Prien am Chiemsee mit dem Schiff) Nymphenburg (München)

Klöster: Benediktbeuern, Beuerberg, Wieskirche

Kino: In Penzberg, Bad-Tölz, Weilheim und Garmisch-Partenkirchen

Museen: Freilichtmuseum Glentleiten, Penzberger Stadtmuseum Ausstellung Campendonk, Penzberger Bergwerksmuseum, Franz-Marc-Museum in Bernried, Münter Haus in Murnau,

Deutsches Museum und viele weitere Themenmuseen (Karl Valentin, Spielzeug, Jagd) in München

Städtetour: Erkunden Sie die schönen umliegenden Städte und Gemeinden oder gehen Sie einfach mal bummeln in München, Garmisch-Partenkrichen, Murnau oder Bad-Tölz

Frühstück:

Unser Vitalfrühstück ist an Werktagen von 7.00 Uhr bis 10.00 Uhr und am Wochenende bzw. an Feiertagen von 7.30 Uhr bis 10.00 Uhr für Sie vorbereitet und bietet über verschiedene Brötchen bzw. "Semmeln", Marmelade, Wurst, Käse, Säfte auch eine Auswahl an Müsli, Körnern, Joghurt, Obst und frisch zubereiteten Eierspezialitäten. In der Zeit des Abstandes müssen wir ggf. den Zugang zum Frühstücksraum zeitlich staffeln, um die erlaubte Personenzahl nicht zu überschreiten. Die Einteilung wird von Maria Dehmelt vorgenommen. Bitte teilen Sie Ihre Wunschzeiten an der Rezeption mit.

Am Sonntag wird die Hoisl-Stube (unser Frühstücksraum) auch zum Mittagessen für unsere Restaurant-Gäste benötigt, so dass wir um 10.00 Uhr das Buffet abbauen. Sie können gerne noch etwas sitzen bleiben.

Getränke:

Sollten Sie außerhalb der Restaurant-Öffnungszeiten etwas zu trinken wünschen, haben Sie die Möglichkeit sich im 3. Stock (Treppenhaus) oder im Brauhaus am Kühlschrank zu bedienen. Bitte legen Sie für jeden Wein € 4,50, für jedes Bier € 3,00 und für jedes alkoholfreie Getränke € 2,50 in die Kasse - Vielen Dank!

Hotel-Storno-Versicherung:

Einfach Sicherheit buchen! Die ELVIA Hotel-Stornoversicherung erstattet Ihnen im Fall der Fälle die Stornokosten.
Klicken Sie hier, um sich einfach und bequem abzusichern.

Hunde:

Hunde sind im Hotelbereich nicht erlaubt. Wir wissen, dass wir mit dieser Regelung vielen wohlerzogenen Hunden unrecht tun, aber aufgrund einiger unschöner Erfahrungen haben wir uns hierzu entschieden. Im Restaurant sind Hunde herzlich willkommen.

Kreditkarten:

Wir akzeptieren im Hotel Eurocard, Visacard und EC-Karte.
Im Restaurant akzeptieren wir EC-Karte.

Liegewiese:

Diese befindet sich hinter dem Parkplatz unterhalb des Carports. Sollten Sie zur Organisation und Ausstattung der Wiese Anregungen haben, so haben wir ein offenes Ohr. Bitte verlassen Sie bei Wind aufgrund der Nähe zu den alten Eichen die Wiese umgehend.

Müll:

Im Zimmer steht ein Papierkorb, der Eimer im Bad ist für den Restmüll gedacht.

Notruf:

Polizei: 0 fürs Amt + 110, Feuerwehr und Notruf: 0 fürs Amt + 112

Rauchen:

Wir müssen uns an das neue Nichtraucherschutzgesetz halten, somit ist das Rauchen im gesamten Haus nicht erlaubt. Sie können Ihre Zigarette auf den Balkonen und in den Außenanlagen genießen, dort finden Sie auch Aschenbecher.

Restaurant:

Von 11.30 Uhr bis 21.00 Uhr ist unsere "warme Küche" geöffnet, zwischen 14.00 und 17.30 Uhr bieten wir eine "kleine, warme Karte", Brotzeiten und Kaffee & Kuchen an.

Rezeption:

Die Kernzeiten sind von 7.00 bis 21.00 Uhr. Telefonisch erreichen Sie uns jederzeit unter der Nummer "50" am Haustelefon. Sollten Sie mal niemanden antreffen, melden Sie sich bitte im Restaurant oder nutzen Sie das Telefon am Rezeptionstresen. Wir sind immer für Sie da.

Ruhetag:

Montag bei schönem Wetter geöffnet, Dienstag ist unser Ruhetag

Safe:

Es gibt einen zentralen Safe an der Rezeption in dem Sie Ihre Wertsachen deponieren können. Außerdem erhalten Sie gerne einen Schlüssel für die absperrbare Schublade neben Ihrem Bett. Bitte fragen Sie an der Rezeption nach. Bitte denken Sie daran, bei Abreise, den Schubladen-Schlüssel wieder abzugeben.

Schlüssel:

Mit Ihrem Zimmerschlüssel oder -karte können Sie den Haupteingang, Ihre Zimmertüre und Ihre Etagentüre (ist Nachts verschlossen) öffnen. An der Rezeption erhalten Sie gerne einen Zweitschlüssel. Bitte denken Sie daran, bei Abreise Ihre(n) Schlüssel/Karte abzugeben.

Service:

Wenn Sie was vergessen haben: Eine Auswahl an Hygieneartikel wie Zahnputz- oder Rasierutensilien, Steckdosenadapter etc. erhalten Sie an der Rezeption

Wenn Sie was vermissen: Hausschuhe, Bademantel, ein zusätzliches Kopfkissen, eine Zusatzdecke oder allergikerfreundliche Betten, so erhalten Sie dies gerne auf Wunsch. Benötigen Sie Hilfe beim Gepäck oder Unterstützung beim Zugang unserer Informationstechnologie? Sollen wir etwas für Sie kopieren, ausdrucken oder scannen? Für alle Fälle wenden Sie sich bitte an die Rezeption

Sport:

Golf: Golfplatz Iffeldorf (08856 / 925555), St. Eurach (08801 / 915830), Beuerberg (08179 / 617) im Umkreis von 6 km

Gut Rieden (Bad Tölz), Hohenpähl, Tutzing, Isarwinkel (Bad Tölz) Margarethenhof (Tegernsee), Straßlach (München), München-Riedhof (Starnberg) Feldafing, Bad Wiessee und Oberau liegen außerdem alle noch südlich von München und sind einen Tagesausflug wert. Näher Infos über die Plätze erhalten Sie an der Rezeption oder beim Senior-Chef, einem leidenschaftlichen Golfspieler!

Für viele der Plätze erhalten Sie über das Hotel ermäßigtes Green-fee. Gerne vereinbaren wir Abschlagszeiten nach Ihren Wünschen. Das Green-fee bezahlen Sie bitte direkt am Platz.

Tennis: Tennis an der Loisach (08046 / 8338 - Bad Heilbrunn), Tennispark und -halle Penzberg (08856 / 66 60), Tennis für Jedermann auf der Berghalde Penzberg

Wandern: Die Voralpenlandschaft mit vielen Seen und Mooren lädt zum gemütlichen Spazieren ein oder Sie machen eine Bergtour:

mit der Bahn: Blomberg (mit Sommerrodelbahn), Herzogstand, Brauneck, Zugspitze (achten Sie auf gutes Wetter, die Auffahrt ist teuer - Zugspietz-Wettervorhersage 08821 / 797979)

ohne Bahn: Jochberg (Aufstieg ca. 1,5 Std.), Zwiesel (ca. 2 Std.) Heimgarten (ca. 2 Std.), Rabenkopf (ca. 2 Std.) Benediktenwand (ca. 5 Std.)

Stornierung:

Bei Stornierung oder Nichtanreise gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Stornierungen müssen schriftlich erfolgen. Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Strom:

Die Stromversorgung der Zimmer läuft über einen Hauptschalter (der oberste Schalter neben Ihrer Zimmertüre). Bitte schalten Sie den Hauptschalter bei Verlassen des Zimmers aus.

Tagungsraum:

Dieser befindet sich im 2. Stock. Den Schlüssel erhält der Tagungsleiter an der Rezeption

Taxi:

Taxi Zanker: 08856 / 2270 oder 0172 / 8510741

Taxi Schöbel: 08856 / 81844

Taxi Schwankl: 08856 / 2070

Telefon:

Bitte wählen Sie die 0, um eine Amtsleitung zu erhalten.

Ihre Direktdurchwahl im Haupthaus: 08856 / 901733 + Zimmernummer

Ihre Direktdurchwahl im Brauhaus (Nebengebäude): 08856 / 901733 + 4 + Zimmernummer

Rezeption: 50

Restaurant: 49

Bei ausgehenden Gesprächen erfragen Sie die Abrechnung bitte an der Rezeption

Umwelt:

Bitte benutzen Sie die kleine und große Spültaste an Ihrer Toilette sinnvoll und lassen Sie nicht unnötig Wasser laufen.

Bitte schalten Sie beim Verlassen des Zimmers den oberen Hauptstrom-Schalter aus, damit sind automatisch alle Lichter gelöscht

Sie erhalten jeden Tag frische Handtücher, wenn Sie das möchten: Handtuch auf dem Boden bedeutet auswechseln, aufgehängtes Handtuch bedeutet Sie benutzen es weiter.

Wäsche:

Gerne waschen wir Ihre Wäsche innerhalb 2 Tagen, bitte sprechen Sie dies mit der Rezeption ab. Sollten Sie selbst bügeln wollen, so stellen wir Ihnen gerne die nötigen Dinge zur Verfügung.

Wecken:

Bitte informieren Sie die Rezeption über die gewünschte Weckzeit oder programmieren Sie Ihren Radiowecker am Bett.

Zeitung:

Die Haus-Tageszeitung liegt beim Frühstück bereit. Zeitschriften finden Sie an der Theke und Bücher sind im Tagungsraum über der Küchenzeile